historische Dokumente

In diesen Dokumenten können wir sehen, daß Gustav Waldman sein Schifferexamen von 1869 - 1870 in Barth erfolgreich absolviert hat. Er fuhr die Bark "Hedwig" mit einer Länge von 30,75 Meter mit dem Unterscheidungssignal JDHM. Weiterhin können wir sehen welche Themen für das Schifferexamen 1870 behandelt worden. Ebenfalls ist Gustav Waldmann als Ortsvorsteher in Born auf dem Darß tätig gewesen. Sein Sohn hat in der Büdnerei 189 in Wustrow gewohnt und fuhr als Steuermann.

-Copyright by R. Thomas-

Hier bekommt man einen Einblick in ein "DEBET-Buch aus dem 19. Jahrhundert von der Brigg "Baumeister Wilken"

-Copyright by R. Thomas-