De Traditschoon

De Geschicht leet sik so vertellen. 1998 har dat losgahn mit de „Vereinigung der Kapitäne und Schiffsführer des Fischlandes“.

De Ümstänn wiern kurios. Up‘t Wustrower Boen wier so‘n oller kostborer Glaspolkal funnen inne Kist un Schräben in düutsch wier ok dorbi west.

We harn dor ok nich een glieks funnen de dat leiten künn.

Fru Neubert dei dat funnen het up ehren Boen dei geef dat an „Maritime und Heimatverein Wustrow e.V.“ un Herr Weihmann har denn een söcht dei dat leiten und verstahn künn.

Joachim Permien wier‘n ollen Wustrower, hei lääft in Hamburg, un hei künn dat aewersetten un weit wat dat bedüden süll.

Nu keem door ok Licht in de Sak wat dat all wier mit dissen Pokal. Uns dunnemals Landdrost (Landrat) tau Mäkelborg innen Kreis Ribnitz-Damgarten. Hei har heiten Friedrich Wilhelm von Lowtzow.

Anno 1859 har he dissen Pokal as Dank för dat gaude Daun tausamen in siene Amtstied an de Fohrenslüd up‘n Fischland un besünners de Schäppen Käppens tau Kirchdorf, Olthagen, Niehagen, Dändoerp un Dierhagen gäben.

Tau disse Tied wier in Wustrow twei Schäppen Ollest Christopher Maaß un Reimer Niemann. Dor hemse för alle Fohrenslüd de Pokal annahm.

Nu wier dat all utenannerklamüsert un de „Maritime und Heimatverein Wustrow e.V.“ mit de anstammten Käppens kamen an 07.03.1998 tauhopen. So wier sei glieks bie de Sak de olle Fischlänner Traditschoon möt wierer gahn.

Dat wier nu een beschlaten Sak. Mit de maritimen Traditschoon güng dat as de Seefohrtschaul unnergahn wier ok to Enn. All de Käppens up‘n Fischland würn fröcht un inlad dorbi tau sin bie de Gründung. So wier dat an 28.04.1998 kamn mit de Gründerversammlung „Vereinigung der Kapitäne und Schiffsführer des Fischlandes“ dunnemals selbstännige Organisation von de „Maritme und Heimatverein Wustrow e.V.“

Bie de Gründung wiern 17 Käppens anwäsend un dat is nu unner dei Fäut wech.

De Leitung bie de Gründung:

Käppen Günter Thomas wier Käppen Ollest
Käppen Ebehard Krause wier Verdräder
Käppen Erwin Karl wier dorbi
Käppen Karl-Heinz Voß wier dorbi
Käppen Hans Joachim Uhlich wier Sekretär
un har dat Kassenbauk inne

Übersicht der überlieferten Schifferältesten und seit der Neugründung der Vereinigung!

zurück zur Auswahl